Sie sind hier

Photo by: Missy S Link: http://www.flickr.com/photos/listenmissy/5087404401/

Veranstaltungspartner

Autos, die Informationen an den Hersteller übermitteln, Liftkarten, die Bewegungsprofile via Internet zur Verfügung stellen, Rasenmäher-Roboter, die ein Service beim Händler anfordern – das war alles nur der Anfang. Jetzt hat das Internet of Things die Produktion erreicht. Mit Industrie 4.0 gestalten wir die Zukunft der Fertigung.

Die Welt verändert sich: Sie wird digitaler, intelligenter, flexibler. Initiativen wie Industrie 4.0 geben erste Antworten auf die Frage, wie sich die Digitalisierung in der Industrie auswirken wird. Erfahren Sie, wie nahe uns diese Leitbilder für die Weiterentwicklung der industriellen Produktion heute schon sind und wohin die nächsten Schritte führen.

Industrie 4.0, IoT oder Digitalisierung – egal, aus welchem Blickwinkel man die Technologietrends betrachtet: Unsere Welt wird sich stark verändern und fordert unsere Ideen und Kreativität heraus, um weiter erfolgreich zu bleiben!

Daten sind der Schlüssel zu Industrie 4.0 – SICK Sensoren liefern diese wichtigen Informationen, die das Produkt durch die gesamte Fertigung begleiten. Sie sind die Grundlage für jeden einzelnen Arbeitsschritt, die weitgehend autonome, höchst flexible Maschinenkonfiguration und die Optimierung des Produktionsprozesses. Das macht SICK 'Sensor Intelligence' zum Erfolgsfaktor für die Fertigung der Zukunft.

Die allgegenwärtige Vernetzung von Personen, Dingen und Maschinen wird ganz neue Produktionsumgebungen hervorbringen und birgt die Chance einer Neuausrichtung der globalen Wirtschaft. Wir begleiten unsere Kunden auf deren Weg, ihre Produktion auf die neuen Herausforderungen auszurichten.